Gut zu hören – Kinderohren aufgepasst!

Gut zu hören – Kinderohren aufgepasst!Meine Geschichte

Jeder Mensch hat seine ganz eigene Geschichte – das gilt auch für unsere Kunden. Wir möchten Ihnen hier ausgewählte Lebensgeschichten vorstellen. Sie erzählen auf ganz individuelle Weise, welche Rolle das Hören spielen kann.

Gut zu hören – Kinderohren aufgepasst!

Joachim Mosch, heute 20 Jahre alt, ist seit Geburt hochgradig schwerhörig. Der fröhliche junge Mann bekam schon im frühen Säuglingsalter ein Hörsystem. Deshalb ist Hören und Sprache für ihn heute eine Selbstverständlichkeit.

An seine Ohren lässt Joachim, der das Down-Syndrom hat, aber nicht irgendjemanden. Nur Alexandra Warnecke-Laudahn. Wenn er mit seinen Eltern das Hör-Fachzentrum betritt, weiß er gleich, was er will und was zu tun ist: Er flitzt quer durch den Flur direkt in die Anpasskabine. Besonders gern mag er Ohrabdrücke, bei denen das Ohr mit einer Knetmasse ausgefüllt wird.

„Wir sind so glücklich, dass wir Frau Warnecke-Laudahn haben”, sagen Joachims Eltern. „Sie kann einfach super mit Joachim umgehen.”

Etwa 80 Kinder kommen regelmäßig in das Hör-Fachzentrum, die Hälfte davon ist körperlich oder geistig beeinträchtigt.

Alexandra Warnecke-Laudahn freut sich über jedes von ihnen: „Das sind alles meine Kinder.”

Hör mit Warnecke

Hör mit Warnecke

Elisabethenstraße 19 Ravensburg Germany 88212

+497513550784